Produktbereich

Nach Produktbereich durchsuchen

Sterilisation

  • GE BioPharma Dampfsterilisatoren

    Die Getinge GE BioPharma-Dampfsterilisatoren bestehen aus kompatiblen Einzelmodulen, die entsprechend Ihrer besonderen Anforderungen zu Komplettlösungen zusammengestellt und installiert werden können.

  • GE Dampfsterilisatoren für Life Science Anwendungen

    Getinge GE Dampfsterilisatoren ermöglichen die Sterilisation vieler verschiedener Anwendungen in der biomedizinischen Forschung, in Tierpflegeeinrichtungen, Vivarien und Forschungslaboren.

  • GEV Dampf-/Luftgemisch Sterilisatoren

    Die Sterilisatoren der GEV-Serie von Getinge (Endsterilisatoren mit Ventilatoren) sind primär zum Sterilisieren von Produkten bestimmt, die sofort nach der Kühlphase trocken und zur weiteren Verarbeitung bereit sein müssen.

  • GEC Berieselungssterilisatoren

    GMP-Regelungen erfordern im Allgemeinen eine Endsterilisation von parenteralen Produkten nach der Verpackung. Die Getinge Endsterilisatoren mit zirkulierendem Wasser (Circulating Water Terminal Sterilizers, GECs) sind primär für große Flüssigkeitsmengen in geschlossenen Glas- oder Kunststoffbehältern bestimmt.

  • GEE Ethylenoxid-Sterilisatoren

    Seit über 30 Jahren liefert Getinge weltweit Ethylenoxid-Sterilisationssysteme (EO-Sterilisatoren) und bietet unseren Kunden mithilfe seines globalen Verkaufs- und Kundendienstnetzwerkes jederzeit Unterstützung.

  • GEB Dampfsterilisatoren

    Getinge bietet Biocontainment-Sterilisationssysteme für Biosicherheitseinrichtungen sowie Sterilisation und Containment für Labore an.

  • STERSTAR 2 E-beam-Sterilisatoren für Behälteroberflächen

    Getinge hat als Antwort auf den steigenden Bedarf in der pharmazeutischen Industrie das STERSTAR 2-System in Übereinstimmung mit den GMP-Vorschriften entwickelt, um Oberflächensterilisation möglich zu machen.

  • Beladeausrüstung für Sterilisatoren

    Getinge bietet eine große Auswahl an Beschickungszubehör für Sterilisatoren für die unterschiedlichsten Anwendungen.

  • Die RTS-Sterilisatorenserie von Noxilizer

    In Zusammenarbeit mit Noxilizer Inc. bietet Getinge Sterilisationslösungen für Hersteller von Medizingeräte- und Arzneimittelverabreichungssystemen sowie für die biopharmazeutische Produktion an. Die RTS-Serie besteht aus freistehenden Sterilisatoren, die Stickstoffoxidgas (NO2) bei Temperaturen im Bereich von 10 °C bis 30 °C mit oder ohne Vakuum als Sterilisationsmittel verwenden.

  • Laborsterilisatoren der Lancer LSS-Serie

    Die Lancer LSS-Serie umfasst ein vielseitiges Sortiment an Sterilisatoren, die für die Sterilisation unterschiedlicher Beladungsmengen in Laboren, Forschungs- und Tierhaltungseinrichtungen vorgesehen sind.

Reinigung und Dekontamination

Isolation & Containment

  • DPTE® Rapid Transfer-Port-System

  • ISOTEST-Isolatoren

    Getinge ISOTEST-Isolatoren wurden speziell für Sterilitätstestanwendungen konstruiert und bieten einen ununterbrochenen Arbeitsablauf.

  • ISOFLEX-R-Isolatoren

    ISOFLEX-R ist ein Hartwand-Isolator aus Edelstahl und Glas mit hochklappbarer Front für einfaches Beladen. Er kann für viele verschiedene Arten steriler Handhabungsprozesse eingesetzt werden.

  • ISOFLEX-S Isolatoren

    Getinge hat die ISOFLEX S-Isolatoren mit flexiblen Wänden entwickelt, um Ihre täglichen Anforderungen im sterilen Handling zu beantworten. Diese Geräte mit 3 und 4 Handschuheingriffen ermöglichen eine hohe Lagerungskapazität.

  • Isolatoren für aseptische Fülllinien

    Getinge bietet Isolatoren für die aseptische Befüllung und Verarbeitung gemäß GMP-Anforderungen an. Diese Isolatoren bieten eine sichere Umgebung für den Betrieb bei dieser Art von Anwendung.

  • Schnittstellen-Isolatoren

    An die reine Seite des Doppeltür- bzw. Barrieredampfsterilisators angeschlossen, ermöglicht der Schnittstellen-Isolator das Entladen der sterilen Produkten und/oder Komponenten in eine aseptische Umgebung zur Aufbewahrung und Verteilung an Produktions- oder Laborprozesse.

  • Isolatoren für die Verarbeitung aktiver pharmazeutischer Wirkstoffe

    Die luftdichten Isolator-Systeme von Getinge werden für einen hohen Grad der Verlässlichkeit vor Auslieferung getestet. Den Bedienern wird ein sicherer, ergonomischer Arbeitsplatz geboten.

  • Transferisolatoren

    Der Getinge Transferisolator mit 3 oder 4 Handschuheingriffen ist mit einem am Balg befestigten DPTE® Beta-Flanschsystem ausgerüstet und kann an einen Isolator angeschlossen werden, ohne das Containment-während der Biopharma-Herstellung zu brechen.

  • Isocyt Freja Isolatoren

    GETINGE ISOCYT FREJA mit integriertem Getinge Steritrace II H2O2 (HPV)-Sterilisationssystem liefert eine leckagedichte aseptische Umgebung für die Zusammenstellung von gefährlichen injizierbaren zytotoxischen Produkten.

  • Isolator-Manipulationsvorrichtungen

    Abhängig von der Anwendung können die Getinge La Calhène Isolatoren mit unterschiedlichen, an den Prozess angepassten Manipulationssystemen geliefert werden, die den Prozesszugriff für die Bedienerhand ermöglichen.

  • Leckagetester für Handschuhe - GLT

    Die zwei Generationen der Leckagetester für Handschuhe von Getinge, GLT und GLT2, sind für den Test von Handschuhen während der Verwendung eines Isolators gedacht.

  • Transfer-Leckagetestgerät - TLT

    Das Transfer-Leckagetest-System (TLT), eingefasst in ein Edelstahlgehäuse mit Rollen, ermöglicht die schnelle und effektive Leckageprüfung bei DPTE®-Containern vor und nach dem Anschluss.

Stopfenbehandlung

Streugut/Ausgabe/Entsorgung

  • Automatische Käfigaufbereitung- und Streugutmanagementsysteme.

    Getinge bietet in Partnerschaft mit Detach AB eine Komplettlösung für die Käfigaufbereitung in der biomedizinischen Forschung an. Dabei wird die automatisierte Systemtechnologie von Detach AB mit den Reinigungs- und Dekontaminationssystemen von Getinge kombiniert.

  • Vakuum-Einstreusystem

    Das Getinge Vakuum-Einstreusystem ist eine automatisierte Einstreutransport-Lösung, die das Einstreumanagement für Labor-Tierkäfig-Systeme erleichtert.

Modulare Anlagen