Getinge Dampfsterilisatoren für Life Science Anwendungen

600, 900, Großsterilisatoren

  • Qualitativ hochwertige Edelstahlkammer
  • Kreuzkontaminationsbarriere oder hermetisches Bioseal zur Abtrennung der Bereiche
  • Kann für BSL 1-4-Anwendungen konfiguriert werden
  • Mantelkühlung mit optionalem Gebläse gewährleistet Produkt- und Bedienersicherheit
  • Integrierte Elektro- oder Reindampferzeuger (optional)
  • Option eines Niedertemperatur-H2O2-Prozesses zur Dekontamination wärmeempfindlicher Güter
  • Schiebetür(en) für Einzeltür- oder Durchreichebetrieb
  • Statische Brückenplatte zur direkten Bodenbeladung der Racks ohne manuelle Intervention

Fragen oder Anregungen hierüber?

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an uns.

Rufen Sie uns an!

Als Favorit hinzufügen oder teilen

Favorit zufügen

Übersicht

Getinge Dampfsterilisatoren ermöglichen die Sterilisation vieler verschiedener Anwendungen in der biomedizinischen Forschung, in Tierpflegeeinrichtungen, Vivarien und Forschungslaboren. Ein sauberer und nicht kontaminierter Lebensraum ist wesentliche Grundlage, um gesunde Labortiere zu halten. Das Verhindern einer externen Kontamination ist auch für gute wissenschaftliche Verfahren und zur Minimierung fehlerhafter Ergebnisse wesentlich. Der Kernbereich von Getinge beinhaltet die Ablaufverwaltung für die Rückführung von sauberen und kontaminierten Materialien und stützt sich auf jahrzehntelange weltweite Erfahrung. Getinge bietet eine breite Spanne an Sterilisationssystemen, einschließlich idealer Sterilisatoren für Käfige und Racks, um die Vermeidung von Kontamination sicherzustellen. Sowohl in Verfahrensentwicklungs- als auch Qualitätssicherungslaboratorien besteht ein Bedarf an reinen und sterilen Laborutensilien und Glaswaren.

Getinge entwickelt, fabriziert und liefert vollständige Sterilisationssysteme für die Life Science Industrie (die Forschungsbereiche, die mit lebenden Organismen zu tun haben). Getinge Dampfsterilisatoren sind mit einer großen Auswahl an Sterilisationszyklen sehr vielseitig im Einsatz gegen Mikroben, während sie gleichzeitig schonend genug arbeiten, um die Unversehrtheit der Komponenten zu schützen. Es wird eine große Auswahl an Kammergrößen angeboten, um die Bedürfnisse aller herkömmlichen Sterilisationsanwendungen abzudecken.

Qualitativ hochwertige Rohrleitungen und Komponenten und eine Gehäusekonstruktion mit Einzelsektionen sind zentrale Bestandteile der Getinge Dampfsterilisatoren. Sie bieten vier Hauptfunktionen für die Sterilisation von Material, das in einen sterilen bzw. Containment-Bereich eingebracht wird, für die Sterilisation von benutzten Elementen und Abfällen aus sterilen/unreinen-Bereichen, für die Durchreich-Barriere zwischen sterilem Bereich und Umgebungsbereich und zusätzlich für die Sterilisation in einer Einzeleinheit.

Technische Daten

Getinge Modelle 666 6610 6613 6617
Kammervolumen (l) 298 452 587 768
Kammerbreite (mm) 660 660 660 660
Kammerhöhe (mm) 672 672 672 672
Kammertiefe (mm) 660 1000 1300 1700
Getinge Modelle 6910 6915 71415 91415
Kammervolumen (l) 618 952 1563 2010
Kammerbreite (mm) 660 660 670 870
Kammerhöhe (mm) 920 920 1450 1450
Kammertiefe (mm) 1000 1540 1540 1540
Getinge Modell 92222 122222 182222 182242
Kammervolumen (l) 4356 6050 8857 16909
Kammerbreite (mm) 870 1220 1800 1800
Kammerhöhe (mm) 2200 2200 2200 2200
Kammertiefe (mm) 2200 2200 2200 4200

Anwendungen

Getinge Life Science Sterilisatoren bieten die Ausrüstung für Anwendungen, die eine Dampfsterilisation oder die Sterilisation von Käfigen und Gestellen und Sterilisation in Vivarien erfordern.

Abfallbehandlung

Abfälle aus Tierpflegeeinrichtungen und Laboren stellen biogefährliches Material dar. Getinge Dampfsterilisatoren bieten für diese Art von Anwendungen eine Lösung. Lesen Sie mehr zu Abfallbehandlung...

Vivarien

Vivarien erfordern ein kontrolliertes Umfeld für Tiere und Ihr Personal. Getinge Dampfsterilisatoren ermöglichen eine Kontaminationskontrolle. Lesen Sie mehr zu Vivarien ...

Reinigung und Sterilisation von Laborwaren

Die Kontamination einer Charge Laborwaren zu einer anderen – oder die Kontamination aus der Umgebung – können die Testergebnisse leicht beeinträchtigen und erfordern umfangreiche Untersuchung und teure Nacharbeit. Getinge Life Science-Sterilisatoren ermöglichen die Sterilisation in Laboren. Lesen Sie mehr zu Reinigung und Sterilisation von Laborausrüstung ...